SEO Optimierung durch themenrelevante Links

Themenrelevante Links: SEO LinkbuildingBei der Suchmaschinenoptimierung bezeichnet man  Links von einer Website mit einem spezifischen Thema zu einer anderen Website mit der gleichen Thematik als themenrelevante Links. D.h. der User hat die Möglichkeit mit Hilfe von themenrelevanten Links eine bestimmte Thematik unter verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Somit stellen diese Links einen echten Mehrwert für den User dar. Da Google die Usability in das Site-Ranking mit einbezieht, kann sich das Ranking einer Website in den Google Serps durch themenrelevante Backlinks entscheidend verbessern.

Die Usability mit thematisch passenden Links verbessern

Für den Suchmaschinenoptimierer stellt sich nun die Frage, wie man die Usability mit Links steigern kann. Für die Usability sind vor allem von der Website ausgehende Links relevant, da diese dem User einen echten Mehrwert liefern. Allerdings sollte man auch bei der internen Website-Verlinkung darauf achten, das Artikel, welche themenrelevant sind mit einander verlinkt werden. Auch eine interne Verlinkung mit themenrelevanten Links wird von Google positiv bewertet.
Von der Website ausgehende Links, welche auf eine andere Website mit einem ähnlichen Thema verweisen, lassen sich relativ einfach finden:
Ein Beispiel für themenrelevante Links ist die Verlinkung einer Website mit dem Thema „Heimwerken“ mit einer Webseite, welche das Thema „Werkzeuge“ hat. Ein Link auf diese Website kann sich somit positiv auf das Website – Ranking auswirken. Aber Vorsicht: Themenrelevante Links sollten mit bedacht gesetzt werden. Wir ein Link auf eine von Google abgestrafte Website (Google Penalty) gesetzt, so kann sich dies negativ auf die eigene Website auswirken. Daher sollte man die Website, welche verlinkt werden soll mit den entsprechenden SEO-Tools bezüglich einer Google Penalty abckecken. Falls Sie selber nicht über die Möglichkeiten eines Penalty-Checks verfügen, so sind wir Ihnen dabei gerne behilflich.

 

Themenrelevante Backlinks von anderen Websites erhalten

Die größte Auswirkung auf das Website-Ranking der eigene Internetseite in den Google Serps haben Backlinks von themenrelevanten Webseiten. Am Besten ist es natürlich, wenn andere Websitebetreiber von sich aus einen Link auf die Website setzen. Diese natürlichen Backlinks erhält man nur, wenn der eigene Website-Content für den User einen echten Mehrwert darstellt. D.h. der Website Content sollte unique sein und dem User nützliche Informationen bieten, welche er auf anderen Webseiten nicht findet. Wenn einem der natürliche Linkaufbau zu langsam geht, so kann man Backlinks auch erhalten indem man Website-Betreiber mit themenrelevanten Webseiten direkt anspricht und um einen Backlink bittet. Dabei kann man dem Websitebetreiber einen Gastartikel anbieten, der zum Thema der entsprechenden Website passt und mit der eigenen Website verlinkt ist. Dies ist allerdings eine sehr mühsame Methode, welche erfahrungsgemäß relativ selten zum Erfolg führt. Alternativ kann man sich auch an SEO-Agenturen wenden, welche den Backlinkaufbau organisieren. Wer an einem zügigem Linkaufbau interessiert ist, der wird in der Regel auf die Hilfe einer SEO Agentur angewiesen sein.

 

Vorteile: Themenrelevante Links

  • Die Usability steigt und somit die Sichtbarkeit der Website in den Google Serps.
  • Man kann qualifizierten Trafik über Backlinks von Webseiten erhalten, welche um Thema passen.

Das folgende Video bietet wichtige Informationen zum Thema Themenrelevante Backlinks und Cross-Linking: