SEO Linkbuilding – Linkmarketing

SEO Linkbuilding: LinkmarketingGezieltes Linkbuilding, d.h. die Verlinkung ihrer Website mit einer themenrelevanten Site bringt zwei Vorteile: Zum einen kann man mit  Themenrelevanten Links eine ausgewählte Zielgruppe ansprechen und so potentielle Kunden auf die eigene Website leiten. Zum anderen kann man in der Google – Suche die Position der Website verbessern. Somit erhöhen themenrelevante Links die Chance nachhaltig mehr Besucher für Ihre Website zu generieren. Allerdings sollte man beim Linkmarketing einige essentielle Punkte beachten, die nachfolgend ausgeführt werden:

 

Linkbuilding: Chancen und Risiken

Wo Licht ist ist auch Schatten. Zweifellos kann man über themenrelevante Links Besucher für die eigene Website generieren. Ein moderater Aufbau von themenrelevanten Links trägt auch zur Verbesserung der Position in den Google Suchergebnissen bei. Genau da liegt das Problem. Einige unseriöse SEO Agenturen haben in der Vergangenheit exzessives Linkbuilding betrieben um ihren Kunden einen vermeintlichen Vorteil zu verschaffen. Google hat auf dieses exzessive Linkbuilding reagiert und die entsprechenden Websites mit einer Penalty belegt. D.h. die Position in der Google Suche dieser Websites hat sich durch die Penalty massiv und nachhaltig verschlechtert. Die Google Penalty betrifft nicht nur Seiten, die massenweise mit minderwertigen Websites verlinkt sind, sondern auch Seiten, bei denen das Linkbuilding zu schnell durchgeführt wurde. Google postuliert einen natürlichen Linkaufbau, d.h. Linktausch oder Linkkauf ist unerwünscht.

Unterschied zwischen natürlichem und unnatürlichem Linkaufbau

Google hat Algorithmen entwickelt, mit dem sich ein natürlicher von einem unnatürlichen Linkbuilding erkennen lässt. Wie man einen unnatürlichen Linkaufbau erkennen kann, lässt sich am Besten an einem Beispiel erklären:

Um einen natürlichen Link von einer anderen themenrelevanten Website zu erhalten benötigt man je nach Branche ca. 100 000-200 000 echte Besucher. D.h. ein mittelständisches Unternehmen, dass im Monat ca. 20 000 echte Besucher hat muss ca. 5-10 Monate warten, um einen SEO relevanten natürlichen Link zu erhalten. Macht sich nun eine SEO Agentur daran, diesem mittelständischen Unternehmen 5 themenrelevante Links pro Monat zu beschaffen, so wird der unnatürliche Linkaufbau für Google sehr schnell sichtbar. Im ersten Monat erfolgt mit hoher Wahrscheinlichkeit noch keine Penalty, im zweiten Monat wahrscheinlich auch noch nicht. Aber spätestens im dritten Monat wird es für das besagte Unternehmen gefährlich! Es zeigt sich also, dass je Anzahl der Websitebesucher schon wenige unnatürliche Links zu einer Penalty führen können.

Unsere Arbeitsweise beim Linkbuilding

  • Wir analysieren den IST-Zustand  Ihrer Website bezüglich des Linkprofils 
  • Dazu wird zuerst die Anzahl der monatlichen Besucher ermittelt.
  • Anschließend werden alle SEO-relevanten Links der Website erfasst.
  • Anzahl der möglichen neuen Links wird errechnet.
  • Themenrelevante Linkpartner werden ausgesucht.